Ehwaz

Wenn alle Kräfte an einem Strang ziehen,
alle Köpfe dasselbe Ziel haben
und nur das gemeinsame Ergebnis zählt.
Wenn Kraft, Wissen und seltene Gaben
die Erde formen und Gegenwart erschaffen.

Ein Teil in der Gesamtheit sein,
jederzeit bereit,
Verantwortung zu übernehmen
Kräfte zu lenken
und einzuteilen die Zeit.
Stets in genauer Kenntnis,
was der Andere zu leisten vermag.

Ehwaz

Rune Ehwaz

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Berkano

Neuland erkunden,
an die Quelle des Lebens Saat.
Den Kosmos erforschen,
zu Orten reisen,
die zuvor noch nie jemand gesehen hat.

Gefahren und Wetter zum Trotz,
nie weit entfernt von seinem Grab.
Seiner Bestimmung folgen und Leben bringen,
wo es zuvor noch niemals Leben gab.

Rune Berkano

Rune Berkano

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Tiwaz

Gesetz und Ordnung,
im Großen wie im Kleinen.
Ränge und Hierarchien,
engen ein, bestimmen.
Alle geben sie aber Sicherheit und Frieden.

Der Gott, der über allen anderen steht.
Gibt Rat und weist den Weg.
Doch sind es nicht die eigenen Regeln,
jene, die man selbst erstellt, um etwas zu erreichen,
sind sie es nicht, die alles lenken?

Tiwaz

Rune Tiwaz

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Sowilo

Mit der Kraft der Sonne reiten,
mit ihrem lodernden Feuer ziehen.
Das Leben fühlen,
Geheimnisse begreifen
und Gegensätze vereinen.

Erfahrungen die vor Weisheit leuchten.
Begegnungen mit Wesen von der anderen Welt.
Eine Kraft besitzen,
die das Leben erhellt.

Rune Sowilo

Rune Sowilo

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Elhaz

Wie ein Elch,
der fernab seines Rudels den Weg finden muss.
Vorbei an Gefahren
dem Lichte folgend.
Dem Ziel sich heranfühlend nähern.

Die Sinne geschärft.
Bedrohung vorausschauend erkannt.
Gefahr gebannt.
Durch Unsichtbarkeit, Schnelligkeit
und der Vorschau,
der feinsten aller Sinne.

Runenzeichen Elhaz

Rune Elhaz

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Perthro

Vom väterlichen Haus
und dem mütterlichem Herd
hinein in das altgeliebte Vergnügen.
Zu Gelage und Spiel,
mit Bier und Runen.
Das Schicksal nach seiner Meinung fragen
und es kühn heruasfordern.
Ein Lichtblick an wahrhaft goldenen Tagen.

Runenzeichen Perthro

Rune Perthro

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Eiwaz

Durch die Pforten schreiten,
die andere Welt betreten.
Wo Ahnen und Götter leben,
und auch jene,
die wir schon lange vermissen.

Mysterien ergründen,
Visionen durchleben
und nach Erkenntnissen streben.
Die Reise durch die entlegenen Teile des menschlichen Bewusstseins.
Den schöpferischen Funken entzünden.

Rune Eiwaz

Rune Eiwaz

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen