Monatsarchiv: März 2011

Kaunan

Des Rätsels Lösung wird gesucht aus Legenden oder dem alltäglichen Leben. Doch je dringender man nach ihr forscht, desto mehr entzieht sie sich einem. Oft unverhofft stößt man im Dunkel auf die Fackel der Eingebung. Sie ist der Schlüssel, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Raido

Voranschreiten, ohne stillzustehen. Ein Schritt nach dem anderen führt zum Ziel. In die Nähe oder in die Ferne. Man ist nicht mehr derselbe Mensch wie vorher, Wenn man ankommt. Ob körperlich oder in Gedanken, der Geist schreitet voran und lotet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ansuz

Die Ahnen begleiten dich, Sie geben dir Schutz und helfen bei deinen Anliegen. Du kannst dich an sie wenden. Oder sie im Stillen helfen lassen. Sie erwarten, dass du ihnen keine Schande bringst und ihnen gedenkst. Dafür haben sie dich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Thurisaz

Eine große Gefahr wird kommen. Man hört sie schon von Weitem Zerstörung bringen. Ihre mächtigen Schritte bringen die Erde zum Beben und lassen die nächtlichen Lichter vorsichtig ausgehen. Doch wer bereit und imstande ist, den gefährlichen Riesen zu besiegen, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Uruz

Der Ochse ist mächtig und gesund. Mit allen vier Beinen steht das ausgewachsene Tier auf den Boden der Tatsachen. Nichts auf dieser Welt könnte ihn einfach so wegfegen. Zeit, Wachstum und Erfahrung haben aus dem einstigen Jungtier das gemacht, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Fehu

Aus dem Feuer der Schöpfung werden junge Herdentiere geboren, die hungrig grasend wie eine Feuerbrunst die Natur in sich aufnehmen. Sie stampfen trampeln über die Weiten dieser Erde und bringen Jenen, die sie zu bändigen wissen, Reichtum und Macht. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runengedichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Entstehung der Runen

Es gibt vielleicht einen geheimen Ort, an dem etwas Heiliges versteckt gehalten wird; magische Runen, denen man ihre Macht nicht ansieht. Bei diesen kleinen unscheinbaren Reliquien handelt es sich nicht etwa um irgendwelche Runen. Es sind jene Plättchen, die Odin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runengedanken | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen